Popeline

> Zum Popeline-Stoffguide
  • Stofffarbe
    • mehrfarbig
    • beige
    • blau
    • braun
    • gelb
    • grau
    • grün
    • lila
    • orange
    • pink
    • rosa
    • rot
    • schwarz
    • mint / türkis
    • weiß
    • metallic
  • Snaply Empfehlung
  • Empfohlen
  • Name A-Z
  • Preis
  • Neueste Artikel
Filter
  • Sortierung: Snaply Empfehlung
    • Snaply Empfehlung
    • Empfohlen
    • Name A-Z
    • Preis
    • Neueste Artikel
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Blätterornamente Mauve
  • 4,90 €
    0,5 Meter | 9,80 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Galaxy Digitaldruck Navy
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Blätterornamente Blau
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Konfetti Mint
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Konfetti Rosa
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Konfetti Hellblau
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Konfetti Navy
  • 9,90 €
    Panel Baumwolle Popeline - Wimpelkette Piraten Blau
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Lustige Tiere Blau
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Lustige Tiere Rosa
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Lustige Tiere Dunkelmint
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Lustige Tiere Ecru
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Herbstgarten Ecru
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Baustelle Jeansblau
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Baustelle Grün
  • 6,95 €
    0,5 Meter | 13,90 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Sterne Rot Foliendruck
  • 6,95 €
    0,5 Meter | 13,90 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Ilex Rot Foliendruck
  • 6,95 €
    0,5 Meter | 13,90 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Hirschgeweih Rot Foliendruck
  • 6,95 €
    0,5 Meter | 13,90 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Sterne Grün Foliendruck
  • 6,95 €
    0,5 Meter | 13,90 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Hirschgeweih Grün Foliendruck
  • 6,95 €
    0,5 Meter | 13,90 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Ilex Grün Foliendruck
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Blätterornamente Rose
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Herbstzweige Altrosa
  • 4,75 €
    0,5 Meter | 9,50 € / Meter
    Baumwoll Popeline - Herbstzweige Mint
  • 4,00 €
    0,5 Meter | 8,00 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Kleine Sterne Grün
  • 4,00 €
    0,5 Meter | 8,00 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Kleine Sterne Rot
  • 4,00 €
    0,5 Meter | 8,00 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Kleine Sterne Weiß
  • 4,00 €
    0,5 Meter | 8,00 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Mistelzweig Navy
  • 4,00 €
    0,5 Meter | 8,00 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Weihnachtsblumen Weiß
  • 4,00 €
    0,5 Meter | 8,00 € / Meter
    Baumwolle Popeline - Weihnachtsblumen Rot

Stoffguide POPELINE

Inhaltsverzeichnis

AUF EINEN BLICK

  • Besonderheiten: nicht dehnbar, in Leinwandbindung dicht gewebt, fein, leicht, glatte Oberfläche
  • Verwendung: leichte und luftige Sommerkleidung für Kinder und Erwachsene, Raumtextilien, Deko
  • Nadelempfehlung: Universalnadel (Stärke 70 oder 80)  
  • Stich: normaler Geradstich, Zickzackstich zum Versäubern, Overlocknaht 
  • Pflege:  waschbar bei 30°C (je nach Material), trocknergeeignet, bügeln bei mäßiger Hitze 

1. Was ist Baumwoll-Popeline?

Ebenmäßig glatt, fein und dennoch robust – das sind die Eigenschaften, mit denen Popeline Dich um den Finger wickeln wird. Für Popeline werden feine Baumwollgarne in Leinwandbindung zu einem Baumwollstoff verwebt, der so vielseitig verwendbar ist, dass es keine Übertreibung ist, ihn einen Alleskönner zu nennen. 

Popeline ist nicht dehnbar, verzieht sich nicht und macht auch sonst keine Mätzchen an der Nähmaschine. Nicht nur für NähanfängerInnen, ist der Stoff ein tolles Material. Auch für alle, die ihre Garderobe selbst nähen wollen, finden in ihm einen perfekten Partner, weil es den Stoff in verschiedenen Stärken gibt. Aus leichteren Qualitäten nähst Du neben sommerlichen Blusen und Hemden auch luftige Kleider. Schwerere Varianten sind wunderbar für Hosen, Röcke und sogar für leichte Mäntel in der Übergangszeit geeignet. 

Aus Popeline lassen sich auch praktische Alltagshelfer und schöne Dinge nähen wie Körbchen, Utensilos, Stiftemäppchen, Beutel, Kissenbezüge oder Vorhänge. Das Tolle: Popeline gibt es in unzähligen Farben, Drucken und Mustern. Und sollte in der riesigen Auswahl doch nichts für Dich dabei sein, dann ist Popeline ein perfekter Stoff, um kreativ zu werden. Aus 100 % Baumwolle bestehend kannst Du ihn färben, batiken oder auch bemalen. Für Stickereien, Plotts oder Drucke ist er ebenso geeignet. Du siehst schon, Popeline sollte wirklich in keinem Stoffschrank fehlen.   

Baumwoll-Popeline kaufen

Hier entlang 

Was ist Popeline Qualität?

Die Bezeichnung Popeline beschreibt einen nicht-dehnbaren Stoff, der in Leinwandbindung gewebt wird. Popeline gibt es in verschiedenen Qualitäten. Manche Stoffe sind dünner, andere dicker. Besonders edle Popeline-Qualitäten werden aus sehr dünnen, einzeln miteinander verzwirnten Baumwollgarnen hergestellt.

 

Ist Popeline elastisch?

Popeline ist weder elastisch noch dehnbar. Der Stoff wird in Leinwandbindung gewebt. 

 

Was bedeutet der Name Popeline?

Sein Name lässt es schon erahnen, er hat etwas mit dem Wort pope (dt. Papst) zu tun. Tatsächlich erzählt die Legende, dass Popeline ursprünglich der feine Wollstoff der Päpste gewesen sein soll. Zum ersten Mal im 14. Jahrhundert in der Stadt Avignon gewebt, leitet sich sein Name den Erzählungen nach vom französischen pape (dt. Papst) ab. Nach und nach habe sich daraus die Bezeichnung papeline und schließlich popeline herausgebildet. 

 

Wie wird Popeline hergestellt?

Popeline wird in Leinwandbindung gewebt und ist nicht dehnbar. Charakteristisch ist seine feine Rippenstruktur quer zum Fadenlauf. Wenn Du Dich wunderst, warum Dir diese Struktur noch nicht aufgefallen ist, hat das den Grund, dass sie wirklich sehr fein und auf den ersten Blick kaum zu erkennen ist. Sie entsteht durch einen Kniff: Für Popeline werden doppelt so viele Kettfäden aufgespannt, wie Schussfäden verwendet werden. Zudem sind die Kettfäden stets etwas feiner als die Schussfäden. 

Besonders hochwertige Popeline überrascht mit einer glatten, leicht schimmernden Oberfläche. Für sie verwendet man gezwirnte Baumwollgarne, deren Einzelfäden fest miteinander verdreht, nämlich verzwirnt, werden. Zusätzlich wird die Baumwolle veredelt, man spricht von merzerisieren, um ihr einen wunderbaren Glanz zu verleihen.

 

Welche Eigenschaften hat Popeline?

  • Als fester Webstoff ist Popeline nicht dehnbar.
  • Für Popeline werden besonders dünne Fasern verwebt. Das ergibt einen leichten und luftigen Stoff, der dennoch einen weichen Griff hat.
  • Als glatter Baumwollstoff kann Popeline knittern. Falten lassen sich aber einfach ausbügeln.

 

Wie fühlt sich Popeline an?

Durch ihre glatte Oberfläche fühlt sich Popeline aus Baumwolle angenehm kühl an auf der Haut. Trotz ihres feinen Gewebes ist Popeline robust und strapazierfähig.

 

2. Aus welchem Material besteht Popeline?

Ursprünglich meinte die Bezeichnung Popeline einen dichtgewebten Stoff aus Seide oder Schurwolle. Heute bestehen die meisten Popeline-Stoffe zu 100 % aus Baumwolle. Aber ach Materialmischungen mit Polyester oder Viskosefasern sind in den Stoffläden zu finden. 

 

3. Wofür eignet sich Popeline?

Popeline ist ein toller Stoff zum Ausprobieren – so unkompliziert wie der Stoff ist, werden vor allem NähanfängerInnen ihre Freude an und mit ihm haben. Aus ihm nähst Du einfache Projekte wie Kissenbezüge, Beutel oder Mäppchen ganz leicht selbst.

Geübtere NäherInnen verlieben sich in die Vielseitigkeit des Stoffs. Seine Strapazierfähigkeit und seine ebenmäßige und glatte Oberfläche laden regelrecht dazu ein, eine Sommergarderobe aus dem Stoff zu nähen. Egal ob Kinderkleidung oder für Erwachsene, Popeline ist perfekt für leichte Blusen, Hemden, Hosen, Kleider oder Röcke. In dickeren Qualitäten überzeugt Popeline als robustes und leicht zu vernähendes Material für Jacken oder auch leichte Mäntel.  

Tolle Nähprojekte für Popeline sind außerdem fröhliche Wimpelketten und Girlanden. Auch niedliche Täschchen mit lustigen Motiven, Portemonnaies, Leseknochen, Kissenbezüge oder auch Körbchen und Utensilos sind für Popeline bestens geeignet.

Tipp: Popeline lässt sich wirklich frustfrei vernähen und ist deshalb auch ein toller Stoff für die ersten Nähversuche Deiner Kinder.

 

4. Wie wird Popeline gepflegt?

Popeline kannst Du problemlos in der Waschmaschine reinigen. Um die feinen Fasern zu schützen, sollte die Temperatur bei 30°C liegen. Auch mit dem Trockner hat der unkomplizierte Stoff kein Problem. Knitterfalten rückst Du einfach mit dem Bügeleisen zu Leibe. Mäßige Hitze ist die perfekte Einstellung für Popeline. 

 

5. Tipps zum Zuschneiden von Popeline

  • Vor dem Zuschnitt solltest Du Popeline waschen. Wie alle Baumwollstoffe wird sie in der ersten Wäsche etwas einlaufen. Bügel Popeline außerdem glatt, bevor Du ans Zuschneiden gehst. 
  • Weil Popeline so glatt ist, kannst Du Schnittlinien einfach auf den Stoff anzeichnen. Schneiderkreide gleitet wunderbar über den Stoff.
  • Ob Du Popeline mit der Schere oder dem Rollschneider verwendest. Ist Deiner Vorliebe überlassen. Beide Varianten funktionieren problemlos. 
  • Lass beim Zuschneiden immer etwas mehr Nahtzugabe. Als Webstoff franst Popeline leicht an den Schnittkanten aus. Vergiss nicht, alle Nähte beim Nähen zu versäubern.

 

Popeline lässt sich unkompliziert vernähen und ist ein toller Stoff für Nähanfänger.

 

6. Tipps zum Nähen von Popeline

Popeline ist fein und dennoch angenehm griffig. Sie verrutscht nicht unter der Nähmaschine und lässt sich wirklich einfach verarbeiten. 

 

Welche Naht für Popeline?

Im Prinzip kannst Du für Popeline jede Naht verwenden. Für die meisten Nähprojekte wird der normale Geradstich mit Stichlänge 2 bis 2,5 perfekt sein. Die Stoffkanten versäuberst Du am besten mit einem breiten Zickzackstich oder mit einem Overlockstich der Nähmaschine. Besonders leicht lässt sich Popeline übrigens mit der Overlockmaschine vernähen. 

 

Welche Nadel für Popeline?

In der Regel erzielst Du mit Universalnadeln tolle Ergebnisse. Für besonders edle und feine Qualitäten kannst Du auch Microtex-Nadeln einsetzen, weil sie noch besser durch den Stoff gleiten. 

 

Welche Nadelstärke für Popeline?

Mit Universalnadeln in Stärke 80 bist Du bei allen Popeline-Stoffen gut beraten. Nur für besonders leichte Stoffqualitäten kann es nötig sein, dünnere Nadeln in Stärke 70 zu verwenden.

 

Kann man Popeline besticken?

Als Webware in Leinwandbindung ist Popeline fest genug, um den Stoff zu besticken. Du kannst ihn von Hand mit Stickereien verzieren, aber auch mit der Stickmaschine gelingen die Ergebnisse ganz prima. Spanne den Stoff fest in einen Stickrahmen und stabilisiere ihn wenn nötig, mit ausreißbarem Stickvlies auf der Stoffrückseite.

 

Kostenlose Schnittmuster, Nähideen, Rabattaktionen & Produktneuheiten mit dem Snaply Newsletter

*Pflichtfeld