Snaply

Stickfolie wasserlöslich 30cm x 20m Rolle

14,90 EUR
pro 20 Meter inkl. MwSt. ( Grundpreis:  0,74 € / Meter)
Meter
Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage
Wasserlösliche Stickfolie (Wash Away) mit einer griffigen Oberflächenstruktur. Die Folie dient als stabile Zwischenlage beim Sticken und Applizieren dazu, die Fasern des Untergrundstoffes abzudecken. Das verhindert, dass sich die Stofffasern in verschiedene Richtungen stellen. Beim Sticken oder Applizieren auf „langflorigen“ Stoffen wie Frottee, Plüsch- oder Nickystoffen sorgt das Abdecken mit der Folie für ein einheitliches Stickbild. Zudem verhindert sie, dass die Stickerei „im Stoff versinkt“. Darüber hinaus ist die wasserlösliche Stickfolie beschreibbar. Deshalb kannst Du sie auch nutzen, um Motive auf Stoffe zu übertragen, zum Beispiel beim Nähmalen und Freihandsticken. Nach dem Sticken legst Du das fertige Produkt in ca. 25 Grad warmes Wasser. Dabei löst sich die Folie vollständig auf, zurück bleibt nur die Stickerei.
 
Übrigens: Die wasserlösliche Stickfolie ist in der Anwendung ähnlich wie Avalon. Beide Folien lassen sich untereinander ersetzen.
 
Besonderheiten:
  • Transparent
  • Extrem stabil
  • Mit Kugelschreiber oder Fineliner beschreibbar
  • Breite: 30 cm
  • 20 Meter pro Rolle
  • Stärke: 35 µm
  • Wasserlöslich bei 25°C
  • Material: 100% Polyvinyl-Alkohol
 
Ideal geeignet für:
  • Große Stickereien ohne Stickrahmen
  • Aufwändige Freihand- und Computerstickereien
  • Sticken von Spitzen
  • Verwendung als obere Lage der Fadentechnik
  • Sandwichtechnik
  • Übertragen von Motiven beim Nähmalen
Pflege:
  • Löst sich bei 25°C im Wasser restlos auf
  • Nicht bügeln (dabei schmilzt die Folie)
Wie wird die wasserlösliche Stickfolie verarbeitet?
 
Sticken von Spitzen-Motiven (Free Standing Lace ) bzw. auf sehr dünnen Stoffen:  Spanne dafür die wasserlösliche Folie (am besten in zwei Lagen) so fest in den Rahmen ein, dass Du mit den Fingern hörbar darauf trommeln kannst. Anschließend den Stoff auflegen und wie gewohnt sticken. Eventuell kannst Du den Stoff zur Stabilisierung noch von oben mit einer zusätzlichen Lage wasserlöslicher Stickfolie abdecken. Nach dem Sticken lässt sich die Folie einfach auswaschen. So entsteht dann der Spitzen-Look Deiner Stickerei.
 
Besticken von hochflorigen Stoffen (z.B. Frottee, Fleece): Hierfür spannst Du den Stoff zusammen mit einem normalen Stickvlies (bzw. auch mit Stickfolie) auf der Unterseite in Deinen Stickrahmen ein und legst die Stickfolie einfach nur obenauf. Durch die ersten Stiche wird sie fixiert. Alternativ kannst Du sie auch erst mit einen Heftrahmen am Stoff feststicken oder sie AUF dem Stoff liegend in den Maschinenstickrahmen einspannen. Sticke das Motiv wie gewohnt und wasche die Folie zum Schluss im Wasser aus.
 
Mehrschichtige Applikationen/Stickmotive: Weil die Folie so leicht ist, kannst Du sie auch für mehrschichtige Applikations- und Stickmotive verwenden. Hierfür die Folie trommelfest in den Stickrahmen einspannen (ggf. doppelt für bessere Stabilität) und dann die erste Ebene der Applikation/Stickerei sticken. Dann einfach Ebene für Ebene wieder mit der Folie abdecken und Sticken. Zum Schluss alles auswaschen.
 
Anwendungsbeispiele:
In der Anleitung für das Freebie-Faultier-Nackenkissen wird die wasserlösliche Stickfolie zum Sticken des Gesichts verwendet.
Im Tutorial 'Ärmelpatches mit Anker nähen' siehst Du, wie Du die wasserlösliche Stickfolie zum Übertragen von Konturen verwendest, die später nachgenäht werden.
 
  • Versandkostenfrei ab 60 € -
    Lieferung mit DHL
  • E-Mail Kundenservice
    Antwort in 24h
  • Über 98% positive
    Bewertungen
  • Über 110 Gratis
    Schnittmuster für Dich
Vielleicht auch Interessant
Nichts mehr verpassen? Dann melde Dich jetzt beim Snaply Newsletter an!