Nähtisch Teak mit vielen Fächern

690,00 (Grundpreis: 690,00 € / Stück)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produkt vergriffen, Lieferzeit auf Anfrage
Dieser Artikel ist momentan leider nicht verfügbar.
Ich möchte informiert werden sobald der Artikel wieder lieferbar ist

Snaply Nähtisch in der Farbe Teak

Dieser super praktische Nähtisch bietet hat viele Fächer und bietet neben Platz für die Nähmaschine auch genügen Stauraum für die Schneidematte, Nähgarne und weiteres Nähzubehör.

Die Nähmaschine kann mit dem Lift manuell in den Schrank eingefahren werden. Die Höhe der Maschinenposition ist einstellbar. Die maximale freie Höhe für die Maschine beträgt 35cm (Lift auf tiefster Position, Deckel geschlossen)

Vergleichbare Modelle kosten ansonsten um die 1.200 Euro.

 

Abmessungen in cm: Breite x Tiefe x Höhe

  • eingeklappt: 110 x 48,5 x 76

Zusätzlich ausklappbare Arbeitsflächen:

  • nach rechts: 48 x 48,5 cm
  • nach vorne: 42 x 48,5 cm
  • nach hinten: 110 x 40  cm
  • Ausschnitt für die Nähmaschine:     61,5 x 32 cm

Lieferumfang:

  • Nähtisch
  • 2 Schubfächer aus Kunstoff
  • 2 Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff
  • div. Ablagefächer

Der Nähtisch wird per Spedition auf einer Palette geliefert. Es liegt eine Montageanleitung bei. Allerdings müssen nur wenige Teile wie Rollen und Griffe angeschraubt werden. Die Montage dauert nur wenige Minuten.

Der Versand per Spedition beinhaltet die Lieferung "an die Bordsteinkante" der jeweiligen Hausadresse.

Gewinne einen 100€ Gutschein!

Der Tisch war ein Weihnachtsgeschenk für meine um Welten bessere Hälfte. Ich habe zugegeben keine Ahnung vom Nähen, aber dafür schon diverse Möbel auf- und abgebaut. In der großen Verpackung steckt ein nahezu komplett montierter Schrank, der zu meiner Freude eine wirklich gute Verarbeitung hat und perfekte Spaltmaße aufweist. Es gibt eine Packliste, aber keine Aufbauanleitung. Bei der Montage von 11(!) Rollen und 2 Griffen auch nicht zwingend notwendig, doch bei der "Innenausstattung", welche in Einzelteilen in kleinen Paketen im Schrank steckt, war ich raus. Dank der Bilder hier bei Snaply war aber auch das lösbar. Im Einsatz kann ich nur sagen, dass eine wirklich große Arbeitsfläche geschaffen wird. Im Schrank selbst findet viel Krimskrams seinen Platz. Wir haben eine klassische Nähmaschinen und eine Overlook von Brother, die sich allerdings aufgrund ihrer Maße nicht so richtig auf dem versenkbaren Tablett unterbringen lässt. Mit drehen und Abbau des Auffangbehälters klappt es dann, aber eben nicht so problemlos wie mit einer "normalen" Nähmaschine. Zur Bestätigung des versenkbaren Tabletts braucht man übrigens etwas Kraft - ich finde das gut, aber es stellt zarte Wesen eventuell vor eine Herausforderung. Insgesamt bin ich trotz der Kosten (auch wenn es preisintensivere Modelle gibt, sind knapp 700 Euro doch viel Geld) wirklich zufrieden. Jetzt muss sich der Tisch noch im Einsatz bewähren. Ach ja, ein kleiner Kritikpunkt ist mir noch eingefallen: Eine nach hinten klappbare Platte ist unten in Teak gehalten, was jedoch niemand sieht. Die Oberfläche ist (sinnvollerweise) weiß, aber genau diese Seite ist im zusammengeklappten Zustand sichtbar. Von hinten ist also immer eine große weiße Platte am in Teak gehaltenen Schrank zu sehen. Klar, es ist die Rückseite. Bei uns steht diese aber genau am einer Glasscheibe mit Blick ins Nachbarzimmer ;-).
Art.Nr.: NT-Teak
Nach oben